Es kommen goldene Zeiten

Der heutige Abend gehörte den wunderbaren Damen B. und P. Nach langer Abstinenz trafen wir endlich wieder zu Dritt aufeinander und krönten den Augenblick mit reichlich Sushi und anderen asiatischen Köstlichkeiten. Auf dem Weg zu diesem kulinarischen Event noch eben ein kleines, feines Café entdeckt und bei einem super-cremigen Chai Latte die Qualitäten getestet und für gut empfunden.

Mit vollem Magen ging es dann noch weiter ins Alte Europa, einer charmant unaufdringlichen Kneipe im pulsierenden Mitte. Dort viel erzähl, viel gelacht und gut getrunken.

Auf dem Weg zur U-Bahn das kurioseste Erlebnis des Abends: eine Nutte. Diese entdeckte schon von der Ferne meinen neckischen Jutebeutel mit dem Aufdruck „Ist mir egal, ich lass das jetzt so“ und konnte sich gar nicht mehr einkriegen. Nachdem sie mir mehrfach (durch lautes Lachen unterstrichen) versicherte, dass sie den Beutel großartig findet, musste ich ihr noch ausführlich erklären, wo sie das gute Stück erwerben kann. Für Dritte sah es wahrscheinlich eher aus wie eine Preisverhandlung, aber das ist dann deren Sache…

Fazit: Berlin hat mich wieder.

Advertisements

Über Christoph

Mir ist auch schon bei Facebook nichts schlaues eingefallen, um dieses Kästchen zu füllen... was schreib ich nur... ich bin... nee, das ist blöd... ich habe... so lange ich denken kann... als ich noch jünger war... ach vergiss es.
Dieser Beitrag wurde unter Berlin abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Es kommen goldene Zeiten

  1. Lotte schreibt:

    Sicher mit Preisverhandlung? Könnte nicht unbedingt als kundenfreundlich ausgelegt werden, wenn die Dame erst mal herzhaft lacht, wenn Mann ihr den Preis nennt 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s